Home > Lehre & Fortbildung > Studentische Lehre > Vorlesungen und Praktika

Vorlesungen

Hier finden Sie Auszüge auf unsere Lehrangebot. Detailierte Informationen zum gesamten Lehrveranstaltungsangebot finden sie unter: https://inside.i-med.ac.at

Wintersemester 2018/19

110003 Schmerzmedizin
110020 Palliativmedizin
110027 Immunantwort des kritisch Kranken
110031 Wahlfachausbildung Notfallmedizin
110025 Anästhestika und regionale cerebrale Perfusion
110032 Erworbene Gerinnungsstörungen beim kritisch kranken Patienten
110051 Anästhesiologie
010100 Modul 1.01: Umgang mit kranken Menschen

Sommersemester 2019

110003 Schmerzmedizin
110520 Palliativmedizin
110527 Immunantwort des kritisch Kranken
110530 Wahlfachausbildung Notfallmedizin
110551 Intensivmedizin

 

Praktika

 

Beatmungspraktikum

Leitung: ao.Univ.-Prof. Dr. Markus Mittermayr, ao.Univ.-Prof. Dr. Franz Wiedermann DEAA, FCCP 

In diesem Praktikum bringen wir ihnen die Grundlagen der maschinellen Beatmung näher. Genauere Infos finden Sie hier

Veranstaltungsort: Treffpunkt im Gebäude „Chirurgie“ im 1. OG; Bereich Palliativmedizin; Beschilderung folgen

 

Notfallmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Lederer MSc. (CTM), DTM&H, CTCM&H 

 

  • Erste Hilfe; Basic Life Support (BLS) – 1. Semester

Ziel dieses Praktikums ist es, lebensbedrohliche Krankheits- und Verletzungszustände zu erkennen und diese im Rahmen der Erstversorgung erfolgreich behandeln zu lernen. Hierbei steht das  eigenständige Durchführen der  Basismaßnahmen von Erster Hilfe und  Reanimation (BLS) im Vordergrund.  Genauere Informationen finden Sie hier

Veranstaltungsort: Vor den Seminarräumen 2 + 3 im Gebäude „Chirurgie“ im 1. UG
 

  • Advanced Life Support (ALS) – 6. Semester

In Ergänzung zur Vorlesung  trainieren wir mit Ihnen die erweiterten Wiederbelegungsmaßnahmen am Phantom. Die Ausbildung erfolgt ebenfalls gemäß den internationalen Richtlinien des European Resuscitation Council (ERC). Genauere Informationen finden Sie hier

Veranstaltungsort: Vor den Seminarräumen 2 + 3 im Gebäude „Chirurgie“ im 1. UG
 

  • ABDCE-Praktikum (Skill-Training) – KPJ, letztes Studienjahr

Beim kritisch Kranken müssen neben den rein medizinischen Anforderungen auch die Umstände richtig eingeschätzt und die weitere Hilfe und Versorgung organisiert werden.  Auch die Fähigkeit im Team zu arbeiten und ein Team zu leiten, Delegieren von Aufgaben, Kommunikation einschließlich der Voranmeldung und Übergabe von Patienten muss trainiert werden.

Das simulierte Training am Phantom erleichtert die Umsetzung von theroretisch Erlerntem bei der  klinischen Anwendung.

Genauere Informationen finden Sie hier